Stellenangebote

Stand: Juli 2019

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Erzieher/in, Heilerzieher/in in der Heilpädagogischen Tagesstätte für Vorschulkinder in Teilzeit

Wir, die Heilpädagogische Tagesstätte 1 der Lebenshilfe Landsberg, suchen für unsere Kinder im Vorschulalter ab September 2019 eine/n:

Erzieher/in, Heilerzieher/in (m/w/d)

in Teilzeit (30 Wochenstunden)

Die Lebenshilfe Landsberg ist ein regionaler Einrichtungsträger, der sich zum Ziel gesetzt hat, beeinträchtigte Menschen dabei zu unterstützen, ihr Leben so selbstbestimmt und normal wie möglich zu gestalten. In der Heilpädagogischen Tagesstätte 1 fördern wir 72 Kinder zwischen 3 und 7 Jahren, die beeinträchtigt sind (geistig behindert, lernbehindert, entwicklungsverzögert, körperlich behindert, verhaltensauffällig).

Wir bieten:

  • einen sicheren Arbeitsplatz mit Bezahlung nach TvÖD einschließlich betrieblicher Zusatzversorgung und weiterer Zusatzleistungen
  • ein gutes Arbeitsklima in einem erfahrenen und engagierten Team
  • eine interessante, fachlich vielseitige Beschäftigung mit hoher Eigenverantwortlichkeit 
  • verschiedene Fortbildungsmöglichkeiten

Sie bringen mit:

  • die staatliche Anerkennung als Erzieher/-in oder Heilerziehungspfleger/-in
  • Interesse und Freude an der Arbeit mit Kindern mit Entwicklungsstörungen, Verhaltensstörungen, geistigen Behinderungen, Traumata und  Schwerstmehrfachbehinderungen
  • Teamgeist und Einfühlungsvermögen
  • Einsatzbereitschaft, Eigenverantwortlichkeit und Flexibilität

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Leiterin der Einrichtung, Frau Ulrike Stamm unter (08191) 9243-0 oder auf unserer Homepage www.lebenshilfe-landsberg.de

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen vollständigen Unterlagen unter Angabe der Stellennummer 17/2019/HT, gerne auch digital, an:

Lebenshilfe Landsberg
Heilpädagogische Tagesstätte 1
Frau Ulrike Stamm
Hopfengartenstraße 2
86899 Landsberg am Lech 

E-Mail: info@_we_dont_like_spam_lebenshilfe-landsberg.de

 

 

 

Erzieher/in, Heilerzieher/in in der Heilpädagogischen Tagesstätte für Vorschulkinder in Vollzeit

Wir, die Heilpädagogische Tagesstätte 1 der Lebenshilfe Landsberg, suchen für unsere Kinder im Vorschulalter ab September 2019 eine/n:

Erzieher/in, Heilerzieher/in (m/w/d)

in Vollzeit (39 Wochenstunden)

Die Lebenshilfe Landsberg ist ein regionaler Einrichtungsträger, der sich zum Ziel gesetzt hat, beeinträchtigte Menschen dabei zu unterstützen, ihr Leben so selbstbestimmt und normal wie möglich zu gestalten. In der Heilpädagogischen Tagesstätte 1 fördern wir 72 Kinder zwischen 3 und 7 Jahren, die beeinträchtigt sind (geistig behindert, lernbehindert, entwicklungsverzögert, körperlich behindert, verhaltensauffällig).

Wir bieten:

  • einen sicheren Arbeitsplatz mit Bezahlung nach TvÖD einschließlich betrieblicher Zusatzversorgung und weiterer Zusatzleistungen
  • ein gutes Arbeitsklima in einem erfahrenen und engagierten Team
  • eine interessante, fachlich vielseitige Beschäftigung mit hoher Eigenverantwortlichkeit 
  • verschiedene Fortbildungsmöglichkeiten

Sie bringen mit:

  • die staatliche Anerkennung als Erzieher/-in oder Heilerziehungspfleger/-in
  • Interesse und Freude an der Arbeit mit Kindern mit Entwicklungsstörungen, Verhaltensstörungen, geistigen Behinderungen, Traumata und  Schwerstmehrfachbehinderungen
  • Teamgeist und Einfühlungsvermögen
  • Einsatzbereitschaft, Eigenverantwortlichkeit und Flexibilität

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Leiterin der Einrichtung, Frau Ulrike Stamm unter (08191) 9243-0 oder auf unserer Homepage www.lebenshilfe-landsberg.de

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen vollständigen Unterlagen unter Angabe der Stellennummer 16/2019/HT, gerne auch digital, an:

Lebenshilfe Landsberg
Heilpädagogische Tagesstätte 1
Frau Ulrike Stamm
Hopfengartenstraße 2
86899 Landsberg am Lech 

E-Mail: info@_we_dont_like_spam_lebenshilfe-landsberg.de

 

 

 

25.06.2019

Sachbearbeiter/-in (m/w/d) Kassenwesen und Kreditorenbuchhaltung

Die Lebenshilfe Landsberg gGmbH sucht so bald wie möglich eine/n

Sachbearbeiter/-in (m/w/d) Kassenwesen und Kreditorenbuchhaltung  

in Teilzeit (20-25 Wochenstunden) 

Im Zuge einer Nachfolgeregelung suchen wir Sie als Sachbearbeiter/-in für unsere Zentralverwaltung im Bereich Kassenwesen/Kreditorenbuchhaltung. Die Verwaltung der Lebenshilfe Landsberg wird als Zentralverwaltung geführt und ist administrativ für rund 500 Betreute und ca. 340 Mitarbeiter an aktuell 17 Standorten zuständig.

Sie bearbeiten eigenverantwortlich alle Bargeldbewegungen der gesamten Einrichtung und sind zuständig für die Kreditorenbuchhaltung. Nach gründlicher Einarbeitung und in enger Zusammenarbeit mit den Kollegen der Buchhaltung übernehmen Sie sukzessive die Vertretung im Rechnungswesen. Bereichsübergreifendes Denken und Handeln ist für Sie selbstverständlich.

Ihre Aufgaben im Einzelnen:

  • sorgfältige Abwicklung und Verbuchung aller Bargeldvorgänge
  • Schnittstelle zwischen den Fachbereichen und den Lieferanten (Beschaffungswesen)
  • Rechnungsprüfung in enger Abstimmung mit den Fachbereichen
  • Rechnungskontierung und -verbuchung (DATEV)
  • Vorbereitung und Überwachung des Zahlungsverkehrs
  • eigenverantwortliche Erstellung des regelmäßigen Reportings
  • Mitarbeit bei der Erstellung des Jahresabschlusses
  • Mitarbeit bei IT-Projekten und Prozessverbesserungen 
  •  

Wir bieten:

  • ein vielseitiges und ausbaufähiges Arbeitsgebiet mit hoher Eigenverantwortlichkeit
  • strukturierte Einarbeitung durch eine langjährig erfahrene Kollegin
  • ein gutes Arbeitsklima in einem erfahrenen Team
  • enge Zusammenarbeit innerhalb der kaufmännischen Bereiche der Verwaltung sowie mit den vielfältigen pädagogischen u. betreuenden Bereichen der Lebenshilfe
  • eine unbefristete Anstellung bei einem Träger mit exzellentem Ruf
  • einen krisensicheren Arbeitsplatz in einer gesellschaftlich bedeutenden Branche mit hohem Wachstumspotenzial
  • Bezahlung nach TVöD VKA einschließlich betrieblicher Zusatzversorgung und weiterer Leistungen
  • verschiedene Fortbildungsmöglichkeiten 


Sie bringen mit:

  • eine einschlägige kaufmännische Ausbildung (z.B. Büro- oder Industriekauffrau/-mann, idealerweise mit Vertiefung (praktisch und/oder theoretisch) im Bereich Buchhaltung/Rechnungswesen oder Einkauf
  • mehrjährige Berufserfahrung, große Zuverlässigkeit und Verantwortlichkeit
  • strukturierte Arbeitsweise und hohes Zahlenverständnis
  • Erfahrung mit den MS-Office-Programmen Excel, Word und Outlook, idealerweise Kenntnisse in DATEV und/oder Sinfonie-Verwaltung
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen innerhalb der Lebenshilfe
  • Teamgeist und Einfühlungsvermögen
  • Einsatzbereitschaft, Eigenverantwortlichkeit und Flexibilität

 

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch bei unserem Verwaltungsleiter, Herrn Oliver Kainz unter (08191) 9491-14 oder auf unserer Homepage unter www.lebenshilfe-landsberg.de.

Wenn Sie sich von dieser interessanten Aufgabe angesprochen fühlen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung, gerne auch in digitaler Form, unter Angabe der Stellennummer 14/2019/VW an:

Lebenshilfe Landsberg
Oliver Kainz
Eulenweg 11
86899 Landsberg am Lech
info@_we_dont_like_spam_lebenshilfe-landsberg.de 

 

 

 

Kinderpfleger/-in (m/w/d) im Waldkindergarten

Der Waldkindergarten Kaufering der Lebenshilfe Landsberg am Lech sucht zum neuen Kindergartenjahr ab 01.September 2019 eine/n examinierte/n

Kinderpfleger/-in (m/w/d) in Teilzeit (ca. 22 Wochenstunden)

Die Arbeitsstelle umfasst fünf Vormittage, Montag bis Freitag von 08:15 Uhr - 12:15 Uhr.

Wir bieten:

  • eine Vergütung gemäß TVöD einschließlich betrieblicher Zusatzversorgung und weiterer Zusatzleistungen
  • ein gutes Arbeitsklima in einem erfahrenen und engagierten Team
  • erfahrene Waldpädagoginnen an Ihrer Seite
  • eine interessante und vielseitige Beschäftigung in der Natur mit hoher Eigenverantwortlichkeit

Sie bringen mit:

  • die staatliche Anerkennung als Kinderpfleger/-in
  • große Zuverlässigkeit und Verantwortlichkeit
  • Teamgeist und Einfühlungsvermögen
  • Einsatzbereitschaft, Eigenverantwortlichkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft zur ganzjährigen Arbeit im Freien
  • Kenntnisse in der Natur sind von Vorteil

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter 0173-3251746 bei Frau Kerstin Riedel und unter: www.lebenshilfe-landsberg.de

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, gerne auch in digitaler Form, an:

Waldkindergarten
der Lebenshilfe Landsberg am Lech
Frau Kerstin Riedel
Eulenweg 11
86899 Landsberg am Lech
info@_we_dont_like_spam_lebenshilfe-landsberg.de

 

Erzieher/-in (m/w/d) in der Kinderkrippe als Gruppenleitung

Die Kinderkrippe der Lebenshilfe Landsberg sucht ab 1. Juli oder 1. September 2019 eine/n:

Erzieher/-in (m/w/d) als Gruppenleitung

in Teilzeit oder Vollzeit als Elternzeitvertretung

Die zweigruppige Kinderkrippe mit 26 Plätzen liegt fußläufig zum Stadtkern von Landsberg am Lech, genießt einen exzellenten Ruf und kann auch Kinder mit einer geistigen Behinderung oder Entwicklungsverzögerung aufnehmen und betreuen.

Die Öffnungszeiten der Kinderkrippe sind:
Montag bis Donnerstag  von 07:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Freitag                         von 07:00 Uhr bis 15:30 Uhr
 

Wir bieten:

  • ein gutes Arbeitsklima in einem erfahrenen Team
  • multiprofessionelle Kolleginnen und Kollegen in vielfältigen Kinder- und Erwachseneneinrichtungen mit unterschiedlichen Konzepten und kurzen Wegen
  • eine vielseitige Beschäftigung mit hoher Eigenverantwortlichkeit
  • die Möglichkeit zur regelmäßigen Fortbildung
  • die Möglichkeit der unbefristeten Anschlussbeschäftigung in einer unserer zahlreichen Einrichtungen
  • eine Vergütung gemäß TVÖD einschließlich betrieblicher Zusatzversorgung und weiterer Zusatzleistungen

Sie bringen mit:

  • eine Ausbildung als Erzieherin oder eine vergleichbare Ausbildung
  • große Zuverlässigkeit und Verantwortlichkeit
  • Teamgeist und Einfühlungsvermögen
  • Einsatzbereitschaft, Eigenverantwortlichkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft zur bewussten, auch konzeptionellen Arbeit in der Krippenpädagogik
  • Bereitschaft, die Eltern in die Arbeit miteinzubeziehen
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen innerhalb der Lebenshilfe

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter 08191-4282985 bei Frau Frahn-Heckelmann und unter www.lebenshilfe-landsberg.de.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Stellennummer 12/2019/KiKr mit den üblichen vollständigen Unterlagen, gerne auch digital, an:

Kinderkrippe der Lebenshilfe Landsberg
Miriam Frahn-Heckelmann
Bischof-Riegg-Str. 7
86899 Landsberg am Lech 

E-Mail: info@_we_dont_like_spam_lebenshilfe-landsberg.de

 

 

 

Pädagogische Hilfskraft (m/w/d) im Bereich Wohnen - 20 Stunden/Woche - vorrangig Nachtbereitschaft

Die Lebenshilfe Landsberg am Lech sucht ab 01.08.2019 eine

Pädagogische Hilfskraft (m/w/d) im Bereich Wohnen

mit 20 Wochenstunden

Für das Betreuerteam in unserem Wohnheim 5, Haus 5 am Eulenweg in Landsberg suchen wir ab 01.08.2019 eine pädagogische Hilfskraft. Im Haus 5 wohnen neun Menschen mit einer Behinderung, die von einem erfahrenen Team in allen Belangen des täglichen Lebens begleitet werden. Betreut werden Menschen, die einer Tätigkeit in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung nachgehen bzw. eine Förderstätte oder die Tagesstrukturierenden Maßnahmen besuchen. Die Betreuungszeiten sind:
Mo bis Do von 16:00 bis 22:00 Uhr,
Freitag von 13:00 bis 22:00 Uhr und
am Wochenende rund um die Uhr.
Im Bedarfsfall steht den Betreuten auch unter der Woche ein/e Mitarbeiter/in in der Nacht zur Verfügung.

 Wir bieten Ihnen:

  • ein gutes Arbeitsklima in einem erfahrenen Team
  • die Arbeit in einer Einrichtung mit exzellentem Ruf
  • multiprofessionelle Kolleginnen und Kollegen in vielfältigen Erwachseneneinrichtungen mit unterschiedlichen Konzepten und kurzen Wegen
  • eine vielseitige Beschäftigung mit hoher Eigenverantwortlichkeit
  • die Möglichkeit zu regelmäßiger Fortbildung und Supervision
  • eine Vergütung gemäß TVÖD, einschließlich betrieblicher Zusatzversorgung und weiterer Zusatzleistungen

 Sie bringen mit:

  • eine Ausbildung als Heilerziehungspflegehelfer*in, Kinderpfleger*in oder eine vergleichbare Ausbildung oder die Bereitschaft, sich als Heilerziehungspflegehelfer*in nachzuqualifizieren
  • große Zuverlässigkeit und Verantwortlichkeit
  • Teamgeist und Einfühlungsvermögen
  • Einsatzbereitschaft, Eigenverantwortlichkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft zur bewussten, auch konzeptionellen Arbeit im Bereich Wohnen
  • Bereitschaft, Eltern, Angehörige und gesetzliche Betreuer in die Arbeit mit einzubeziehen
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen innerhalb der Lebenshilfe Landsberg
  • Erfahrung aus der Arbeit in einer Wohngruppe sind von Vorteil

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch bei Jasmin Knabel unter (08191)9491-21, bei Stefan Arnold unter (08191) 9491-26 und auf unserer Homepage: www.lebenshilfe-landsberg.de

Wenn Sie sich von dieser interessanten Aufgabe angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, gerne auch in digitaler Form unter Angabe der Stellennummer 15/2019/WH an:

Lebenshilfe Landsberg gGmbH
Stefan Arnold
Eulenweg 11
86899 Landsberg am Lech
E-Mail: info@_we_dont_like_spam_lebenshilfe-landsberg.de

 

 

 

Reinigungskraft (m/w) in der Heilpädagogischen Tagesstätte (17,5 Std.)

Die Heilpädagogische Tagesstätte für Kinder im Vorschulalter (HPT1) sucht ab September 2019 (ggf. früher) eine:

Reinigungskraft (m/w/d)

in Teilzeit (17,5 Wochenstunden)

in der Regel Mo.-Do. ab 15 Uhr, Fr. ab 13 Uhr 

Die Lebenshilfe Landsberg ist ein regionaler Einrichtungsträger, der sich zum Ziel gesetzt hat, Menschen dabei zu unterstützen, ihr Leben so selbstbestimmt und normal wie möglich zu gestalten. In der Heilpädagogischen Tagesstätte fördern wir Kinder im Vorschulalter ab 3 Jahren, die in ihrer seelischen, körperlichen oder geistigen Entwicklung beeinträchtigt sind.

 

Zu Ihren Aufgaben gehören u.a. die Reinigung: 

  • der Gruppen-, Therapie- und Büroräume
  • der Flure, Treppen und Sanitäreinrichtungen
  • der Gruppenküchen

 

Wir bieten:

  • Einen sicheren Arbeitsplatz
  • Eine Bezahlung nach TvÖD einschließlich betrieblicher Zusatzversorgung und weiterer Zusatzleistungen
  • ein gutes Arbeitsklima in einem erfahrenen, selbständig arbeitenden Team 
  • eine Urlaubsregelung in Anlehnung an die bayerischen Schulferien

 

Wir suchen eine Fach- oder Hilfskraft, die: 

  • Freude an einem sauberen Arbeitsort hat
  • sorgfältig und eigenverantwortlich arbeitet
  • Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität zu ihren Stärken zählt
  • freundlich mit den uns anvertrauten Kindern umgeht
  • und Erfahrung in der praktischen Arbeit hat

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter 08191/924311 bei Frau Stamm und unter www.lebenshilfe-landsberg.de

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen vollständigen Unterlagen, gerne auch digital an:

Heilpädagogische Tagesstätte "Friedrich Ruf"
der Lebenshilfe Landsberg
Ulrike Stamm
Eulenweg 11
86899 Landsberg am Lech 

Telefon: 08191-924311
Telefax: 08191-949194
E-Mail: info@_we_dont_like_spam_lebenshilfe-landsberg.de

 

 

 

Logopäde oder akad. Sprachtherapeut (m/w/d)

In der Heilpädagogischen Tagesstätte für Kinder im Vorschulalter der Lebenshilfe Landsberg ist ab September 2019 die Stelle eines

Logopäden oder akad. Sprachtherapeuten (m/w/d)

für 34 Std. pro Woche neu zu besetzen

Die Lebenshilfe Landsberg ist ein regionaler Einrichtungsträger, der sich zum Ziel gesetzt hat, Menschen dabei zu unterstützen, ihr Leben so selbstbestimmt und normal wie möglich zu gestalten. In der Heilpädagogischen Tagesstätte fördern wir Kinder im Vorschulalter ab 3 Jahren, die in ihrer seelischen, körperlichen oder geistigen Entwicklung beeinträchtigt sind. Es gibt Einzel- und Kleingruppenförderung durch die medizinischen und pädagogisch-therapeutischen Fachdienste. Die medizinischen Fachtherapien, so auch die Logopädie, sind ergänzend zur erzieherischen Arbeit in der Gruppe. Die Förderung eines Kindes erfolgt daher stets interdisziplinär.

Zu Ihren Aufgaben gehört:

  • Therapien von Kindern mit Sprach- und Sprechstörungen, Sprachentwicklungsverzögerungen, Artikulationsstörungen, myofunktionellen Störungen
  • Sprachanbahnung, Kommunikationsförderung (unterstützte Kommunikation)
  • Anleitung und Begleitung der Eltern

 Wir bieten:

  • einen sicheren unbefristeten Arbeitsplatz
  • mit Bezahlung nach TvÖD, einschließlich betrieblicher Zusatzversorgung und weiterer Zusatzleistungen 
  • Ein gutes Arbeitsverhältnis in einem interdisziplinären Team (Sozialpädagogen, Erzieher; Psychologen, Physio-, Sprach- und Ergotherapeuten)
  • eine Urlaubsregelung in Anlehnung an die bayerischen Schulferien

Sie bringen mit:

  • pädagogisches Einfühlungsvermögen
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter 08191/9243-0 bei Frau Stamm und unter: www.lebenshilfe-landsberg.de

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen vollständigen Unterlagen, gerne auch in digitaler Form, an:

Heilpädagogische Tagesstätte „Friedrich Ruf“
Ulrike Stamm
Eulenweg 11
86899 Landsberg am Lech
info@_we_dont_like_spam_lebenshilfe-landsberg.de

 

 

 

Lebenshilfe

Landsberg gGmbH


Eulenweg 11
86899 Landsberg am Lech

Telefon: 08191-94910
Telefax: 08191-949194
E-Mail: info@_we_dont_like_spam_lebenshilfe-landsberg.de