Stellenangebote

Stand: März 2020

 
 
 
 
 
 
 
 

Kinderpfleger/in (m/w/d) in der Kinderkrippe in Teil- oder Vollzeit

Die Lebenshilfe Landsberg am Lech sucht ab September 2020 eine/n

Kinderpfleger/in (m/w/d) für die Kinderkrippe
in Teil- oder Vollzeit (mind. 33 Wochenstunden)

Die zweigruppige Kinderkrippe mit 26 Plätzen liegt fußläufig zum Stadtkern von Landsberg am Lech, genießt einen exzellenten Ruf und kann auch Kinder mit einer geistigen Behinderung oder Entwicklungsverzögerung aufnehmen und betreuen.

Die Öffnungszeiten der Kinderkrippe sind wie folgt:

Montag bis Freitag von 07:30 bis 16:00 Uhr

Wir bieten:

  • ein gutes Arbeitsklima in einem erfahrenen Team
  • multiprofessionelle Kolleginnen und Kollegen in vielfältigen Kinder- und Erwachseneneinrichtungen mit unterschiedlichen Konzepten und kurzen Wegen
  • eine vielseitige Beschäftigung mit hoher Eigenverantwortlichkeit
  • die Möglichkeit zur regelmäßigen Fortbildung
  • eine Vergütung nach TVÖD einschließlich betrieblicher Zusatzversorgung und weiterer Zusatzleistungen

Sie bringen mit:

  • eine Ausbildung als Kinderpfleger/in oder eine vergleichbare Ausbildung
  • große Zuverlässigkeit und Verantwortlichkeit
  • Teamgeist und Einfühlungsvermögen
  • Einsatzbereitschaft, Eigenverantwortlichkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft zur bewussten, auch konzeptionellen Arbeit in der Krippenpädagogik
  • Bereitschaft, die Eltern in die Arbeit mit einzubeziehen
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen innerhalb der Lebenshilfe
  • Für Bewerber, die vor 1971 geboren sind: Masernschutzimpfung oder erworbene Immunität gegen Masern

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter 08191-4282985 bei der Leitung, Frau Frahn-Heckelmann und unter www.lebenshilfe-landsberg.de.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen vollständigen Unterlagen unter Angabe der Stellennummer 10/2020/KiKr, gerne auch in digitaler Form, an:

Kinderkrippe der Lebenshilfe
Landsberg gGmbH
Miriam Frahn-Heckelmann
Eulenweg 11
86899 Landsberg am Lech

Telefon: 08191-4282985
E-Mail: info@_we_dont_like_spam_lebenshilfe-landsberg.de

 

Mitarbeiter/-in (m/w/d) im Frühdienst im Bereich Wohnen - Teilzeit (5 Std./Woche)

Die Lebenshilfe Landsberg sucht zum 01.09.2020 für den Bereich "Wohnen für erwachsene Menschen mit einer Behinderung" eine/-n engagierten

Mitarbeiter/-in (m/w/d) im Frühdienst in Teilzeit,

mit 5 Wochenstunden, am Eulenweg in Landsberg am Lech.

Bei der gesuchten Stelle steht vor allem die morgendliche Unterstützung der Bewohner/-innen im Vordergrund, um ihnen einen guten Start in den Tag zu ermöglichen. 

Dazu gehört z. B. Unterstützung der Bewohner/-innen bei der Körperpflege und Begleitung beim Frühstück, hauswirtschaftliche Tätigkeiten, Dokumentation.

Arbeitszeiten: Montag bis Freitag, im Zeitraum von 6.00 Uhr bis 8.00 Uhr.

Wir bieten Ihnen:

  • ein gutes Arbeitsklima in einem erfahrenen Team
  • die Arbeit in einer Einrichtung mit exzellentem Ruf
  • eine vielseitige Beschäftigung mit hoher Eigenverantwortlichkeit
  • eine Vergütung gemäß TVöD einschließlich betrieblicher Zusatzversorgung und weiterer Zusatzleistungen

Sie bringen mit:

  • große Zuverlässigkeit und Verantwortlichkeit
  • Teamgeist und Einfühlungsvermögen
  • Einsatzbereitschaft, Eigenverantwortlichkeit und Flexibilität

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch bei Herrn Stefan Arnold (08191-9491-26) oder Frau Jasmin Knabel (Tel.08191-9491-21) sowie auf unserer Homepage www.lebenshilfe-landsberg.de

Wenn Sie sich von dieser interessanten Aufgabe angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, gerne auch in digitaler Form unter Angabe der Stellennummer 08/2020/WH, an:

Lebenshilfe Landsberg
Wohnheimleitung
Herrn Stefan Arnold
Eulenweg 11
86899 Landsberg am Lech
E-Mail: info@_we_dont_like_spam_lebenshilfe-landsberg.de

 

Erzieher/in, Heilerzieher/in in der Heilpädagogischen Tagesstätte für Vorschulkinder in Teilzeit (Kopie 1)

Wir von der Heilpädagogischen Tagesstätte 1 der Lebenshilfe Landsberg suchen für unsere Kinder im Vorschulalter ab 01.09.2020 eine/n:

Erzieher/in, Heilerzieher/in (m/w/d)

in Vollzeit (39 Wochenstunden)

Die Lebenshilfe Landsberg ist ein regionaler Einrichtungsträger, der sich zum Ziel gesetzt hat, beeinträchtigte Menschen dabei zu unterstützen, ihr Leben so selbstbestimmt und normal wie möglich zu gestalten. In der Heilpädagogischen Tagesstätte 1 fördern wir 72 Kinder zwischen 3 und 7 Jahren, die beeinträchtigt sind (geistig behindert, lernbehindert, entwicklungsverzögert, körperlich behindert, verhaltensauffällig).

Wir bieten:

  • einen sicheren Arbeitsplatz mit Bezahlung nach TvÖD einschließlich betrieblicher Zusatzversorgung und weiterer Zusatzleistungen
  • ein gutes Arbeitsklima in einem erfahrenen und engagierten Team
  • eine interessante, fachlich vielseitige Beschäftigung mit hoher Eigenverantwortlichkeit 
  • verschiedene Fortbildungsmöglichkeiten

Sie bringen mit:

  • die staatliche Anerkennung als Erzieher/-in oder Heilerziehungspfleger/-in
  • Interesse und Freude an der Arbeit mit Kindern mit Entwicklungsstörungen, Verhaltensstörungen, geistigen Behinderungen, Traumata und  Schwerstmehrfachbehinderungen
  • Teamgeist und Einfühlungsvermögen
  • Einsatzbereitschaft, Eigenverantwortlichkeit und Flexibilität

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Leiterin der Einrichtung, Frau Ulrike Stamm unter (08191) 9243-0 oder auf unserer Homepage www.lebenshilfe-landsberg.de

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen vollständigen Unterlagen unter Angabe der Stellennummer 07/2020/HT, gerne auch digital, an:

Lebenshilfe Landsberg
Heilpädagogische Tagesstätte 1
Frau Ulrike Stamm
Hopfengartenstraße 2
86899 Landsberg am Lech 

E-Mail: info@_we_dont_like_spam_lebenshilfe-landsberg.de

 

 

 

Erzieher/in, Heilerzieher/in in der Heilpädagogischen Tagesstätte für Vorschulkinder in Teilzeit

Wir von der Heilpädagogischen Tagesstätte 1 der Lebenshilfe Landsberg suchen für unsere Kinder im Vorschulalter ab 01.07.2020 eine/n:

Erzieher/in, Heilerzieher/in (m/w/d)

in Teilzeit (25 Wochenstunden)

Die Lebenshilfe Landsberg ist ein regionaler Einrichtungsträger, der sich zum Ziel gesetzt hat, beeinträchtigte Menschen dabei zu unterstützen, ihr Leben so selbstbestimmt und normal wie möglich zu gestalten. In der Heilpädagogischen Tagesstätte 1 fördern wir 72 Kinder zwischen 3 und 7 Jahren, die beeinträchtigt sind (geistig behindert, lernbehindert, entwicklungsverzögert, körperlich behindert, verhaltensauffällig).

Wir bieten:

  • einen sicheren Arbeitsplatz mit Bezahlung nach TvÖD einschließlich betrieblicher Zusatzversorgung und weiterer Zusatzleistungen
  • ein gutes Arbeitsklima in einem erfahrenen und engagierten Team
  • eine interessante, fachlich vielseitige Beschäftigung mit hoher Eigenverantwortlichkeit 
  • verschiedene Fortbildungsmöglichkeiten

Sie bringen mit:

  • die staatliche Anerkennung als Erzieher/-in oder Heilerziehungspfleger/-in
  • Interesse und Freude an der Arbeit mit Kindern mit Entwicklungsstörungen, Verhaltensstörungen, geistigen Behinderungen, Traumata und  Schwerstmehrfachbehinderungen
  • Teamgeist und Einfühlungsvermögen
  • Einsatzbereitschaft, Eigenverantwortlichkeit und Flexibilität

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Leiterin der Einrichtung, Frau Ulrike Stamm unter (08191) 9243-0 oder auf unserer Homepage www.lebenshilfe-landsberg.de

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen vollständigen Unterlagen unter Angabe der Stellennummer 31/2019/HT, gerne auch digital, an:

Lebenshilfe Landsberg
Heilpädagogische Tagesstätte 1
Frau Ulrike Stamm
Hopfengartenstraße 2
86899 Landsberg am Lech 

E-Mail: info@_we_dont_like_spam_lebenshilfe-landsberg.de

 

 

 

Pädagogische oder medizinische Fachkraft (m/w/d) im Bereich Wohnen - 18 Wochenstunden in Landsberg

Die Lebenshilfe Landsberg sucht ab sofort eine engagierte

Pädagogische oder medizinische Fachkraft (m/w/d)

in Teilzeit mit 18 Wochenstunden

Stellennummer 06/2020/WH

Für unsere Betreuerteams im Wohnheim 5 -Haus 2 und Haus 3 - in Landsberg suchen wir ab sofort eine pädagogische oder medizinische Fachkraft. In diesen beiden Häusern am Eulenweg werden 25 ältere Menschen mit einer geistigen Behinderung in drei Gruppen betreut. Die Bewohner*innen sind zumeist bereits aus dem Arbeitsleben ausgeschieden und werden umfassend von den Mitarbeiter*innen betreut. 

Die Arbeitszeiten liegen im Zeitraum 21.45 Uhr bis 6.45 Uhr.

Wir bieten Ihnen:

  • ein gutes Arbeitsklima in einem erfahrenen Team
  • die Arbeit in einer Einrichtung mit exzellentem Ruf
  • multiprofessionelle Kolleginnen und Kollegen in vielfältigen Erwachseneneinrichtungen mit unterschiedlichen Konzepten und kurzen Wegen
  • eine vielseitige Beschäftigung mit hoher Eigenverantwortlichkeit
  • die Möglichkeit zur regelmäßigen Fortbildung und Supervision
  • eine Vergütung gemäß TVÖD; einschließlich betrieblicher Zusatzversorgung und weiterer Zusatzleistungen

 Sie bringen mit:

  • eine Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger*in, Heilerziehungspfleger*in, Erzieher*in, Sozialpädagoge*in, Altenpfleger*in
  • große Zuverlässigkeit und Verantwortlichkeit
  • Teamgeist und Einfühlungsvermögen 
  • Einsatzbereitschaft, Eigenverantwortlichkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft zur bewussten, auch konzeptionellen Arbeit im Bereich Wohnen
  • Bereitschaft, Eltern, Angehörige und gesetzliche Betreuer in die Arbeit miteinzubeziehen
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen innerhalb der Lebenshilfe
  • Erfahrungen aus der Arbeit mit Menschen mit Behinderung in einer Wohngruppe sind von Vorteil

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Stefan Arnold (08191-949126) oder Jasmin Knabel (08191-949121) gerne zur Verfügung.

Wenn Sie sich von dieser interessanten Aufgabe angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, gerne auch in digitaler Form, unter der Stellennummer 06/2020/WH,an:

Lebenshilfe Landsberg
Stefan Arnold
Eulenweg 11
86899 Landsberg am Lech
E-Mail: info@_we_dont_like_spam_lebenshilfe-landsberg.de

 

 

 

Ergotherapeut(-in) (m/w/d) in Teilzeit

In der Heilpädagogischen Tagesstätte für Kinder im Schulalter der Lebenshilfe Landsberg ist ab sofort die Stelle eines(-er)

Ergotherapeuten(-in) (m/w/d)

in Teilzeit (20 Wochenstunden) neu zu besetzen.

Die Lebenshilfe Landsberg ist ein regionaler Einrichtungsträger, der sich zum Ziel gesetzt hat, Menschen dabei zu unterstützen, ihr Leben so selbstbestimmt und normal wie möglich zu gestalten. In der Heilpädagogischen Tagesstätte fördern wir Kinder im Schulalter ab sechs Jahren, die in ihrer seelischen, körperlichen oder geistigen Entwicklung beeinträchtigt sind. Es gibt Einzel- und Kleingruppenförderung durch die medizinischen und pädagogisch-therapeutischen Fachdienste. Die medizinischen Fachtherapien, so auch die Ergotherapie, sind ergänzend zur erzieherischen Arbeit in der Gruppe. Die Förderung eines Kindes erfolgt daher stets interdisziplinär.

Zu Ihren Aufgaben gehört:

  • die Therapie von Kindern mit motorischen, kognitiven und seelischen Entwicklungsrückständen und Behinderungen
  • Therapie in Einzel- und Kleingruppen
  • die Zusammenarbeit und der Austausch im Team
  • Dokumentation der Arbeit
  • Begleitung der Eltern


Wir bieten:

  • einen sicheren, unbefristeten Arbeitsplatz
  • Bezahlung nach TvÖD, einschließlich betrieblicher Zusatzversorgung und weiterer Zusatzleistungen 
  • ein gutes Arbeitsklima in einem interdisziplinären Team (Sozialpädagogen, Erzieher; Psychologen, Physio-, Sprach- und Ergotherapeuten)
  • eine Urlaubsregelung in Anlehnung an die bayerischen Schulferien

Sie bringen mit:

  • pädagogisches Einfühlungsvermögen
  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter 08191/32010-01 bei Frau Sabine Pott und unter: www.lebenshilfe-landsberg.de

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Stellennummer 05/2020/HT mit den üblichen vollständigen Unterlagen, gerne auch in digitaler Form, an:

Heilpädagogische Tagesstätte für Schulkinder
der Lebenshilfe Landsberg
Frau Sabine Pott
Graf-von-Stauffenberg-Str. 1
86899 Landsberg am Lech
info@_we_dont_like_spam_lebenshilfe-landsberg.de

 

 

 

Erzieher/-in, Heilerzieher/-in (m/w/d) in der Heilpädagogischen Tagesstätte für Schulkinder

Die Heilpädagogische Tagesstätte 2 der Lebenshilfe Landsberg sucht für unsere Kinder im Schulalter ab September 2020 eine/n:

Erzieher/-in, Heilerzieher/-in (m/w/d)

in Teilzeit als Elternzeitvertretung (34,5 oder 27,5 Wochenstunden an 5 Tagen)

Wir sind eine Einrichtung für Schulkinder mit Verhaltensauffälligkeiten und/oder geistiger Behinderung, die nach der Schule (Präsenzzeit von 10:30 bis 17:00 Uhr) in Gruppen mit bis zu neun Kindern individuell gefördert werden. In der Gruppe sollen die Kinder und Jugendlichen für die Stunden ihres Aufenthalts in der Tagesstätte Beheimatung finden. Der Gruppenalltag erfordert Rücksichtnahme und Toleranz, ermöglicht die Erprobung neuer Verhaltensweisen und verdeutlicht den notwendigen Beitrag jedes Einzelnen zum Charakter der Gruppe. Der ablaufende Gruppenprozess dient als Lernfeld sozialen Miteinanders. Hierfür suchen wir eine Fachkraft, die diesen Prozess durch entsprechende Angebote, Gestaltung der Rahmenbedingungen (örtlich und zeitlich, Regeln, Hilfen) und ein verlässliches Beziehungsangebot steuert und unterstützt.

Wir bieten:

  • einen sicheren Arbeitsplatz mit Bezahlung nach TvÖD einschließlich betrieblicher Zusatzversorgung und weiterer Leistungen
  • ein gutes Arbeitsklima in einem erfahrenen und engagierten Team
  • einen interessanten Einblick in verschiedenste Störungsbilder
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Erziehern/innen, Sozialpädagogen/innen, Psychologinnen, Ärzten/innen, Ergotherapeuten/innen, Logopädinnen, Sprachheilpädagoginnen und Physiotherapeuten/innen
  • eine fachlich vielseitige Beschäftigung mit hoher Eigenverantwortlichkeit 
  • verschiedene Fortbildungsmöglichkeiten

Sie bringen mit:

  • die staatliche Anerkennung als Erzieher/-in oder Heilerziehungspfleger/-in
  • Interesse und Freude an der Arbeit mit Kindern mit Entwicklungsstörungen, Verhaltensstörungen, geistigen Behinderungen, Traumata und  Schwerstmehrfachbehinderungen
  • Teamgeist und Einfühlungsvermögen
  • Einsatzbereitschaft, Eigenverantwortlichkeit und Flexibilität

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch bei der Leiterin der Einrichtung, Frau Sabine Pott, unter 08191-3201001 und unter www.lebenshilfe-landsberg.de

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der Stellennummer 09/2020/HT mit den üblichen vollständigen Unterlagen, gerne auch digital, an:

Lebenshilfe Landsberg
Heilpädagogische Tagesstätte 2
Frau Sabine Pott
Graf-von-Stauffenberg-Str. 1
86899 Landsberg am Lech 

E-Mail: info@_we_dont_like_spam_lebenshilfe-landsberg.de

 

 

 

Lebenshilfe

Landsberg gGmbH


Eulenweg 11
86899 Landsberg am Lech

Telefon: 08191-94910
Telefax: 08191-949194
E-Mail: info@_we_dont_like_spam_lebenshilfe-landsberg.de