Stellenangebote

Stand September 2018

 
 
 
 
 

Reinigungskraft (m/w) in der Heilpädagogischen Tagesstätte (17,5 Std.)

Die Heilpädagogische Tagesstätte für Kinder im Vorschulalter (HPT1) sucht ab Oktober 2018 eine/n:

Reinigungskraft (m/w/d)

in Teilzeit (17,5 Wochenstunden)

in der Regel Mo.-Do. ab 15 Uhr, Fr. ab 13 Uhr 

Die Lebenshilfe Landsberg ist ein regionaler Einrichtungsträger, der sich zum Ziel gesetzt hat, Menschen dabei zu unterstützen, ihr Leben so selbstbestimmt und normal wie möglich zu gestalten. In der Heilpädagogischen Tagesstätte fördern wir Kinder im Vorschulalter ab 3 Jahren, die in ihrer seelischen, körperlichen oder geistigen Entwicklung beeinträchtigt sind.

 

Zu Ihren Aufgaben gehören u.a. die Reinigung: 

  • der Gruppen-, Therapie- und Büroräume
  • der Flure, Treppen und Sanitäreinrichtungen
  • der Gruppenküchen

 

Wir bieten:

  • Einen sicheren Arbeitsplatz
  • Eine Bezahlung nach TvÖD einschließlich betrieblicher Zusatzversorgung und weiterer Zusatzleistungen
  • ein gutes Arbeitsklima in einem erfahrenen, selbständig arbeitenden Team 
  • eine Urlaubsregelung in Anlehnung an die bayerischen Schulferien

 

Wir suchen eine Fach- oder Hilfskraft, die: 

  • Freude an einem sauberen Arbeitsort hat
  • sorgfältig und eigenverantwortlich arbeitet
  • Belastbarkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität zu ihren Stärken zählt
  • freundlich mit den uns anvertrauten Kindern umgeht
  • und Erfahrung in der praktischen Arbeit hat

 

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter 08191/924311 bei Frau Stamm und unter www.lebenshilfe-landsberg.de

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen vollständigen Unterlagen, gerne auch digital an:

Heilpädagogische Tagesstätte "Friedrich Ruf"
der Lebenshilfe Landsberg
Ulrike Stamm
Eulenweg 11
86899 Landsberg am Lech 

Telefon: 08191-924311
Telefax: 08191-949194
E-Mail: info@_we_dont_like_spam_lebenshilfe-landsberg.de

 

 

 

Pädagogische oder medizinische Fachkraft (m/w/d) im Bereich Wohnen - 11 Wochenstunden in Landsberg

Die Lebenshilfe Landsberg sucht zum 01.Oktober 2018 als Krankheitsvertretung eine engagierte

Pädagogische oder medizinische Fachkraft (m/w/d)

in Teilzeit mit 11 Wochenstunden

Für unser Betreuerteams im Wohnheim 5 Haus 2 und Haus 3 in Landsberg suchen wir ab dem 01. Oktober 2018 eine pädagogische oder medizinische Fachkraft. Im Wohnheim 5 Haus 2 und  Haus 3 am Eulenweg werden 25 ältere Menschen mit einer geistigen Behinderung in drei Gruppen betreut. Die Bewohner*innen sind zumeist bereits aus dem Arbeitsleben ausgeschieden und werden umfassend von den Mitarbeiter*innen betreut. 

Die Arbeitszeiten liegen im Zeitraum 21.45 Uhr bis 6.45 Uhr.

Wir bieten Ihnen:

  • ein gutes Arbeitsklima in einem erfahrenen Team
  • die Arbeit in einer Einrichtung mit exzellentem Ruf
  • multiprofessionelle Kolleginnen und Kollegen in vielfältigen Erwachseneneinrichtungen mit unterschiedlichen Konzepten und kurzen Wegen
  • eine vielseitige Beschäftigung mit hoher Eigenverantwortlichkeit
  • die Möglichkeit zur regelmäßigen Fortbildung und Supervision
  • eine Vergütung gemäß TVÖD; einschließlich betrieblicher Zusatzversorgung und weiterer Zusatzleistungen

 Sie bringen mit:

  • eine Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger*in, Heilerziehungspfleger*in, Erzieher*in, Sozialpädagoge*in, Altenpfleger*in
  • große Zuverlässigkeit und Verantwortlichkeit
  • Teamgeist und Einfühlungsvermögen 
  • Einsatzbereitschaft, Eigenverantwortlichkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft zur bewussten, auch konzeptionellen Arbeit im Bereich Wohnen
  • Bereitschaft, Eltern, Angehörige und gesetzliche Betreuer in die Arbeit miteinzubeziehen
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen innerhalb der Lebenshilfe
  • Erfahrungen aus der Arbeit mit Menschen mit Behinderung in einer Wohngruppe sind von Vorteil

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Stefan Arnold (08191-949126) oder Jasmin Knabel (08191-949121) gerne zur Verfügung.

Wenn Sie sich von dieser interessanten Aufgabe angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, gerne auch in digitaler Form, an:

Lebenshilfe Landsberg
Stefan Arnold
Eulenweg 11
86899 Landsberg am Lech
E-Mail: info@_we_dont_like_spam_lebenshilfe-landsberg.de

 

 

 

Pädagogische Fachkraft (m/w) im Bereich Wohnen - 15-20 Wochenstunden in Landsberg

Die Lebenshilfe Landsberg sucht zum 01.September 2018 für den Bereich "Wohnen für Erwachsene Menschen mit einer Behinderung" eine engagierte

Pädagogische Fachkraft (m/w)

in Teilzeit mit 15-20 Wochenstunden

Für unser Betreuerteam in unserem Wohnheim 5 Haus 7 in Landsberg suchen wir ab dem 01.09.2018 eine pädagogische Fachkraft. In unserem Wohnheim wohnen acht Menschen mit einer Behinderung, die von einem erfahrenen Team in allen Belangen des täglichen Lebens begleitet werden. Betreut werden Menschen, die einer Tätigkeit in einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung nachgehen bzw. eine Förderstätte besuchen, von Mo. – Do. in der Zeit von 16.00 – 22.00 Uhr, Fr. von 13.00 – 22.00 Uhr und am Wochenende rund um die Uhr. Den Betreuten steht ein/e Mitarbeiter/in im Bedarfsfall auch in der Nacht zur Verfügung.

Wir bieten Ihnen:

  • ein gutes Arbeitsklima in einem erfahrenen Team
  • die Arbeit in einer Einrichtung mit exzellentem Ruf
  • multiprofessionelle Kolleginnen und Kollegen in vielfältigen Erwachseneneinrichtungen mit unterschiedlichen Konzepten und kurzen Wegen
  • eine vielseitige Beschäftigung mit hoher Eigenverantwortlichkeit
  • die Möglichkeit zur regelmäßigen Fortbildung und Supervision
  • eine Vergütung gemäß TVÖD; einschließlich betrieblicher Zusatzversorgung und weiterer Zusatzleistungen

 Sie bringen mit:

  • eine Ausbildung als Heilerziehungspfleger/in, Erzieher/in, Sozialpädagoge/in, Gesundheits- und Krankenpfleger/in oder vergleichbare Ausbildung
  • große Zuverlässigkeit und Verantwortlichkeit
  • Teamgeist und Einfühlungsvermögen 
  • Einsatzbereitschaft, Eigenverantwortlichkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft zur bewussten, auch konzeptionellen Arbeit im Bereich Wohnen
  • Bereitschaft, Eltern, Angehörige und gesetzliche Betreuer in die Arbeit miteinzubeziehen
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen innerhalb der Lebenshilfe
  • Erfahrungen aus der Arbeit mit Menschen mit Behinderung in einer Wohngruppe sind von Vorteil

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Stefan Arnold (08191-949126) oder Jasmin Knabel (08191-949121) gerne zur Verfügung.

Wenn Sie sich von dieser interessanten Aufgabe angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, gerne auch in digitaler Form, an:

Lebenshilfe Landsberg
Stefan Arnold
Eulenweg 11
86899 Landsberg am Lech
E-Mail: info@_we_dont_like_spam_lebenshilfe-landsberg.de

 

 

 

Pädagogische Fachkraft (m/w) im ambulant unterstützten Wohnen - 3-4 Wochenstunden in Landsberg

Die Lebenshilfe Landsberg sucht zum 01.September 2018 für den Bereich "ambulant betreuten Wohnen für erwachsene Menschen mit einer Behinderung" eine engagierte

Pädagogische Fachkraft (m/w)

in Teilzeit mit 3-4 Wochenstunden

Für unser Betreuerteam in der ambulanten Betreuung suchen wir ein/eine Sozialpädagoge/in oder ein/eine Heilerziehungspfleger/in. In unserem betreuten Wohnen betreuen wir 37 Klienten, die in ihren eigenen Wohnungen oder Wohngemeinschaften leben. Unsere Mitarbeiterinnen begleiten ihre Klienten/innen bei alltäglichen Aufgabestellungen, bei psychosozialen Fragen und Herausforderungen und bei medizinischen und gesundheitlichen Anliegen.

Wir bieten Ihnen:

  • ein gutes Arbeitsklima in einem erfahrenen Team
  • die Arbeit in einer Einrichtung mit exzellentem Ruf
  • multiprofessionelle Kolleginnen und Kollegen in vielfältigen Erwachseneneinrichtungen mit unterschiedlichen Konzepten und kurzen Wegen
  • eine vielseitige Beschäftigung mit hoher Eigenverantwortlichkeit
  • die Möglichkeit zur regelmäßigen Fortbildung und Supervision
  • eine Vergütung gemäß TVÖD; einschließlich betrieblicher Zusatzversorgung und weiterer Zusatzleistungen

 Sie bringen mit:

  • eine Ausbildung als Heilerziehungspfleger/in, Sozialpädagoge/in oder vergleichbare Ausbildung
  • große Zuverlässigkeit und Verantwortlichkeit
  • selbständiges Arbeiten, Eigenverantwortlichkeit, Flexibilität und Spontanität
  • Bereitschaft zur Selbstreflexion
  • Fähigkeiten zum Erstellen von Dokumentationen und Berichten
  • Erarbeiten von konzeptionellen Umgangskonzepten und deren Umsetzung 
  • Bereitschaft, Eltern, Angehörige und gesetzliche Betreuer in die Arbeit miteinzubeziehen
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen innerhalb der Lebenshilfe
  • Erfahrungen aus der Arbeit mit Menschen von Behinderung wäre vom Vorteil

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Beatrix Köhler (08191-949127, beatrix-koehler@lebenshilfe-landsberg.de) gerne zur Verfügung.

Wenn Sie sich von dieser interessanten Aufgabe angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, gerne auch in digitaler Form, an:

Lebenshilfe Landsberg
Beatrix Köhler
Eulenweg 11
86899 Landsberg am Lech
E-Mail: info@_we_dont_like_spam_lebenshilfe-landsberg.de

 

 

 

Lebenshilfe

Landsberg gGmbH


Eulenweg 11
86899 Landsberg am Lech

Telefon: 08191-94910
Telefax: 08191-949194
E-Mail: info@_we_dont_like_spam_lebenshilfe-landsberg.de