SAM-Logo
Tätigkeitsfeld Projekt SAM vom Ammersee bis Mindelheim von Königsbrunn bis Kaufbeuren

Familien mit (schwer-) behinderten und (schwer-) kranken Kinder erleben aufgrund der über Jahre hinweg intensiven Betreuung, eines fehlenden unterstützenden Umfeldes, großer Belastung etc. immer wieder Krisensituationen (auch nachts), in denen die notwendige Hilfe fehlt.

Das Projekt SAM bildet Ehrenamtliche zu Paten aus, die in diesen Familien regelmäßig entlasten, die Angehörigen unterstützen oder einfach für Ruhephasen sorgen, um präventiv Krisen zu begegnen.

Parallel wird ein Krisentelefon aufgebaut, dass 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr erreichbar ist und in Krisensituationen die Familie aktiv zu Hause unterstützt und Nachsorgestrukturen aufbaut.

mehr zu diesem Projekt

Aktuell werden Kriseninterventionen für diese Zielgruppe nicht gefördert. Benötigt werden ca. 10.000,- €/Jahr

 

Lebenshilfe

Landsberg gGmbH


Eulenweg 11
86899 Landsberg am Lech

Telefon: 08191-94910
Telefax: 08191-949194
E-Mail: info@_we_dont_like_spam_lebenshilfe-landsberg.de