Stellenangebote

Stand Januar 2017

 
 
 
 
 

Verwaltungsleiter (m/w) in Vollzeit

Die Lebenshilfe Landsberg sucht sobald als möglich, spätestens zum 01.Juli 2018 eine/n

Verwaltungsleiter (m/w)  

in Vollzeit (39 Wochenstunden) 

Die Lebenshilfe versteht sich als unabhängige Selbsthilfevereinigung, Eltern-, Fach- und Trägerverband für Menschen mit geistiger Behinderung und ihre Familien. Sie begleitet Men-schen mit und ohne geistige Behinderung in ihrem Bestreben, gleichberechtigt am Leben in der Gesellschaft teilzunehmen und tritt für die barrierefreie Gestaltung aller Lebensbereiche ein. Sie ist eine solidarisch handelnde Selbsthilfeorganisation mit kompetenten Beratungs- und Betreuungsangeboten, mit differenzierten Einrichtungen und zukunftsweisenden Projekten. Die Lebenshilfe betreut ca. 450 Menschen mit ca. 300 Mitarbeitern in 16 Einrichtungen und auch ambulant vom Kleinkind bis zum Senior.

Ihre Aufgaben sind (u.a.):

  • Leitung und Weiterentwicklung der Zentralverwaltung mit aktuell 6 weiteren Mitarbeitern
  • Beratung der Geschäftsführung und des Vorstandes
  • Haushaltsplanung und Umsetzung
  • Controlling
  • Vorbereitung, Planung und Durchführung von Entgeltverhandlungen mit den Kostenträgern
  • Finanz- und Anlagenplanung
  • Jahresabschlüsse und Lageberichte
  • Mitarbeit in Gremien der Lebenshilfe

 
Wir bieten:

  • Eine Bezahlung nach TVöD einschließlich betrieblicher Zusatzversorgung und weiterer Zusatzleistungen
  • Eine unbefristete Stelle bei einem Träger mit großer Anerkennung
  • ein gutes Arbeitsklima in einer interdisziplinären Zusammenarbeit
  • eine gute Vernetzung mit den zuständigen Ämtern und Behörden
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einer breit aufgestellten sozialen Einrichtung mit solider Basis und vielfältigem Erweiterungspotenzial
  • eine interessante, fachlich vielseitige Beschäftigung mit hoher Eigenverantwortlichkeit
  • verschiedene Fortbildungsmöglichkeiten 


Sie bringen mit:

  • die Ausbildung als Diplom-Kaufmann, Betriebswirt oder eine vergleichbare Ausbildung/ Studium
  • gute PC-Kenntnisse (insbesondere MS Word/Excel)
  • gute Deutsch-Kenntnisse in Wort und Schrift
  • Führungskompetenz, Teamgeist und Einfühlungsvermögen
  • Einsatzbereitschaft, Eigenverantwortlichkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft im interdisziplinären Team zusammen zu arbeiten
  • Bereitschaft sich in soziale Bereiche hineinzuversetzen und sie mit Ihren Zielen zu unterstützen
  • Erfahrungen mit gängiger Software (z.B. DATEV, GeoConn etc.) sind von Vorteil
  • Berufserfahrung in ähnlicher Stellung (im sozialen Bereich) sind von Vorteil

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter 08191-949120 bei Christoph Lauer oder unter www.lebenshilfe-landsberg.de

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen vollständigen Unterlagen, möglichst in digitaler Form an:

Lebenshilfe Landsberg
Christoph Lauer
Eulenweg 11
86899 Landsberg am Lech
info@_we_dont_like_spam_lebenshilfe-landsberg.de

 

 

 

Erzieher (m/w), Heilerziehungspfleger (m/w) in der Heilpädagogischen Tagesstätte (20 Std.)

Die Heilpädagogische Tagesstätte für Kinder im Schulalter (HPT2) sucht für ihre Kinder im Schulalter sobald als möglich zwei:

Erzieher/in, Heilerziehungspfleger/in

in Teilzeit (20 Wochenstunden)

Die Stelle kann auch in anderen Teilzeitkontingenten gesplittet werden.

Wir sind eine Einrichtung für Schulkinder mit Verhaltensauffälligkeiten und/ oder geistiger Behinderung, die nach der Schule (Präsenzzeit von 10.30-17 Uhr, Ferienzeiten von 08.30 bis 16.30 Uhr) bei uns in Gruppen mit bis zu 9 Kindern individuell gefördert werden.

Wir bieten:

  • Eine Bezahlung nach TvÖD einschließlich betrieblicher Zusatzversorgung und weiterer Zusatzleistungen
  • einen guten Einblick in die verschiedensten Störungsbilder wie Traumatisierung, Autismus, Entwicklungsstörungen, Sprachentwicklungsverzögerungen und die verschiedensten geistigen Behinderungen.
  • ein gutes Arbeitsklima in einer interdisziplinären Zusammenarbeit mit Erziehern/innen, Sozialpädagogen/innen, Psychologinnen, Ärzten/innen, Ergotherapeuten/innen, Logopädinnen, Spracheilheilpädagoginnen und Physiotherapeuten/ innen
  • eine interessante, fachlich vielseitige Beschäftigung mit hoher Eigenverantwortlichkeit 
  • verschiedene Fortbildungsmöglichkeiten

Sie bringen mit:

  • die staatliche Anerkennung als Erzieher/in oder Heilerziehungspfleger/in
  • Interesse an der Arbeit mit Kindern mit Entwicklungsstörungen, Verhaltensstörungen, geistigen Behinderungen, Traumata und  Schwerstmehrfachbehinderungen
  • Teamgeist und Einfühlungsvermögen
  • Einsatzbereitschaft, Eigenverantwortlichkeit und Flexibilität

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter 08191/3201001 bei Frau Pott und unter www.lebenshilfe-landsberg.de

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen vollständigen Unterlagen, gerne auch digital an:

Heilpädagogische Tagesstätte 2 der Lebenshilfe Landsberg
Sabine Pott
Eulenweg 11
86899 Landsberg am Lech 

Telefon: 08191-3201001
Telefax: 08191-3201006
E-Mail: info@_we_dont_like_spam_lebenshilfe-landsberg.de

 

 

 

Schulbegleiter(in) an der Mittelschule Weil

Die Offenen Hilfen der Lebenshilfe Landsberg suchen für einen Jungen in der 7.Klasse der Mittelschule Weil (M-Zweig) ab sofort/spätestens ab Dezember 2017 eine/n:

Erzieher(in) / Heilerziehungspfleger(in) als Schulbegleiter/in

in Teilzeit (ca.19 Wochenstunden, 4-Tage-Woche)

Die Schulbegleitung soll im schulischen Lebens- und Lernumfeld eine Unterstützung für einen beeinträchtigten Schüler im sozial-emotionalen Bereich sein, um diesem die Teilhabe am Unterricht zu ermöglichen.
Einsatzort: Mittelschule Weil

Wir bieten:

  • Eine Bezahlung nach TVöD einschließlich betrieblicher Zusatzversorgung und weiterer Zusatzleistungen 
  • Perspektiven einer Anschlussbeschäftigung in unterschiedlichen Einrichtungen
  • ein gutes Arbeitsklima in einer interdisziplinären Zusammenarbeit mit weiteren Schul- und Individualbegleitern/innen, Erziehern/innen und eine gute Vernetzung mit den zuständigen Ämtern und Behörden
  • hauptamtliche Koordination der Individual- und Schulbegleiter
  • eine interessante, fachlich vielseitige Beschäftigung mit hoher Eigenverantwortlichkeit
  • verschiedene Fortbildungsmöglichkeiten

Sie bringen mit:

  • die staatliche Anerkennung zum/r Erzieher(in) / Heilerziehungspfleger(in)
  • Interesse an der Arbeit mit Kindern mit Entwicklungsstörungen und Verhaltensauffälligkeiten im sozial-emotionalen Bereich
  • Einfühlungsvermögen  
  • Einsatzbereitschaft, Eigenverantwortlichkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft im interdisziplinären Team mit Lehrern, Eltern, Therapeuten und Erziehern zusammen zu arbeiten

Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter 08191/949119 bei Frau Maier und unter: www.lebenshilfe-landsberg.de

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen vollständigen Unterlagen, gerne auch in digitaler Form an:

Lebenshilfe Landsberg
Schul- und Individualbegleitung
Stefanie Maier
Eulenweg 11
86899 Landsberg am Lech

Email: info@lebenshilfe-landsberg.de

 

 

 

Sozialpädagoge (m/w) als Teamleitung im Bereich Wohnen

Die Lebenshilfe Landsberg sucht zum 01.Januar 2018 (spätestens 01.04.2018) für den Bereich "Wohnen für Erwachsene Menschen mit einer Behinderung" eine engagierten

Sozialpädagogen (m/w) als Teamleitung im therapeutischen Wohnen in Vollzeit (39 WS)

Die Lebenshilfe Landsberg bietet in stark differenzierten Wohnformen Unterstützung und Hilfe für erwachsene Menschen mit geistiger und auch mehrfacher Behinderung an. Dahinter steht das Ziel, diesem Personenkreis vielfältige Kompetenzen und Sicherheit für den Alltag zu vermitteln, ein erfülltes Leben und ein Zuhause zu bieten. Personen, die in ihrer eigenen Wohnung leben, erhalten bedarfsorientierte Unterstützung zum Erhalt ihrer Selbständigkeit.

Für das Betreuerteam im Haus 4 am Eulenweg in Landsberg suchen wir ab dem 01.01.2018 (oder später) einen Teamleiter*in. Im Haus 4 wohnen acht Menschen mit einer geistigen Behinderung, einer chronifizierten psychischen Erkrankung und einer deutlichen Verhaltensauffälligkeit. Eine weitere Bewohnerin lebt in einem eigenen Appartement. Die Bewohner*innen werden von einem erfahrenen Team in allen Belangen des täglichen Lebens begleitet. 

Betreut werden die Menschen, die teilweise noch einer Tätigkeit in einer Werkstatt für Menschen mit einer Behinderung oder einer Förderstätte nachgehen, rund um die Uhr. Den Betreuten steht ein Mitarbeiter*in im Bedarfsfall auch in der Nacht zur Verfügung. 

Zu den Tätigkeiten gehören u.a.:

 

  • Hilfe, Assistenz und Beratung und der Bewohner*innen im Alltag
  • Organisatorische Aufgaben wie Dienstplangestaltung, Gesamtplanverfahren, Pflegeplanung, Dokumentation, Verwaltungstätigkeiten
  • Mitarbeit bei der konzeptionellen Weiterentwicklung im Bereich Wohnen
  • Inhaltliche Vorbereitung von Treffen mit Angehörigen und Betreuern

 Wir bieten Ihnen:

  • eine Vergütung gemäß TVöD; einschließlich betrieblicher Zusatzversorgung und weiterer Zusatzleistungen
  • ein gutes Arbeitsklima in einem erfahrenen Team
  • eine vielseitige Beschäftigung mit hoher Eigenverantwortlichkeit
  • die Möglichkeit zur regelmäßigen Fortbildung und Supervision
  • multiprofessionelle Kolleginnen und Kollegen in vielfältigen Einrichtungen mit unterschiedlichen Konzepten und kurzen Wegen 

 Sie bringen mit:

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Soziale Arbeit, Sozialpädagogik oder vergleichbare Ausbildung
  • große Zuverlässigkeit, Verantwortlichkeit und Durchahltevermögen
  • Teamgeist und Einfühlungsvermögen
  • Einsatzbereitschaft, Eigenverantwortlichkeit und Flexibilität
  • Bereitschaft zur bewussten auch konzeptionellen Arbeit im Bereich Wohnen
  • Bereitschaft Eltern, Angehörige und gesetzliche Betreuer in die Arbeit miteinzubeziehen
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen innerhalb der Lebenshilfe Landsberg
  • Gutes Ausdrucksvermögen, sicheres Deutsch in Wort und Schrift, PC-Kenntnisse
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit einer Behinderung im (teil-) stationären Bereich sind von Vorteil
  • Ein Führerschein der Klasse B ist von Vorteil

Für nähere Auskünfte stehen Ihnen Stefan Arnold (08191-949126) oder Jasmin Knabel (08191-949121) gerne zur Verfügung.

Wenn Sie sich von dieser interessanten Aufgabe angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, gerne auch in digitaler Form an:

Lebenshilfe Landsberg am Lech
Stefan Arnold
Eulenweg 11
86899 Landsberg am Lech
E-Mail: info@_we_dont_like_spam_lebenshilfe-landsberg.de

 

 

 

Lebenshilfe

Landsberg gGmbH


Eulenweg 11
86899 Landsberg am Lech

Telefon: 08191-94910
Telefax: 08191-949194
E-Mail: info@_we_dont_like_spam_lebenshilfe-landsberg.de